CHU NADELN

Akupunktur durch Berührung

Tai Ji Chu Zhen – Pestle Needle ist eine mehrere hundert Jahre alte, taoistische Methode der Akupunktur. Die Chu-Nadeln stammen aus der Zeit, als Tuina und Akupunktur noch eins waren, die heute bekannten Nadeln gab es damals noch nicht. Chu Nadeln sind aus Messing oder Bronze. Sie stimulieren die Akupunkturpunkte durch Drücken, Reiben, Streichen und Klopfen. Der Reiz auf die Akupunkturpunkte kann sehr fein abgestimmt werden, die Heilmethode ist absolut schmerzfrei.

 

Kennenlernen durfte ich diese Methode bei meinem Praktikum im Jahr 2016 an der Universität für Traditionelle Chinesische Medizin in Chengdu/China. Das Wissen über diese Methode wird seit Generationen mündlich überliefert. Daher ist diese Art der Akupunktur bis heute eine Domäne der Provinz Sichuan. Sie wird nur von einer Handvoll Menschen ausgeübt und gelehrt.

Ich bin meinen Lehrern Dr.  Luisa Xiaoyan Zhang und Dr. Zhong Lei  dankbar, dass ich diese Heilmethode lernen durfte.

Chu Nadeln
Akupunktur durch Berührung

Tai Ji Chu Zhen – Pestle Needle ist eine mehrere hundert Jahre alte, taoistische Methode der Akupunktur. Die Chu-Nadeln stammen aus der Zeit, als Tuina und Akupunktur noch eins waren, die heute bekannten Nadeln gab es damals noch nicht. Chu Nadeln sind aus Messing oder Bronze. Sie stimulieren die Akupunkturpunkte durch Drücken, Reiben, Streichen und Klopfen. Der Reiz auf die Akupunkturpunkte kann sehr fein abgestimmt werden, die Heilmethode ist absolut schmerzfrei.

Kennenlernen durfte ich diese Methode bei meinem Praktikum im Jahr 2016 an der Universität für Traditionelle Chinesische Medizin in Chengdu/China. Das Wissen über diese Methode wird seit Generationen mündlich überliefert. Daher ist diese Art der Akupunktur bis heute eine Domäne der Provinz Sichuan. Sie wird nur von einer Handvoll Menschen ausgeübt und gelehrt.

Ich bin meinen Lehrern Dr.  Luisa Xiaoyan Zhang und Dr. Zhong Lei  dankbar, dass ich diese Heilmethode lernen durfte.